Read e-book online Best Loved Quilting Themes PDF

By Debbie Mumm

Written by means of Debbie Mumm, this ebook celebrates 4 of her favourite themes:Gathering backyard, Quilters Quarters, Sunflower Tea, and All approximately Noah.There are 28 duvet, craft, and adorning initiatives. released in 2003, the 111 web page publication has complete colour images of every undertaking and comprise: classic rose lap cover, flannel board, crib headboard, and bumpers.

Show description

Read or Download Best Loved Quilting Themes PDF

Best german_2 books

Download e-book for iPad: Wie Sie als Mieter Geld sparen können by Otto N. Bretzinger

HauptbeschreibungAls Mieter haben Sie mehr Möglichkeiten, die Wohnkosten zu senken, als Sie denken. Dieser Ratgeber sagt Ihnen, wo Sie ansetzen können, ob bei Mieterhöhung, Nebenkosten oder der Instandhaltung. Praxistipps vom Profis lassen mehr in Ihrem Geldbeutel. Die Wohnkosten fressen einen immer höheren Anteil Ihres monatlichen Budgets?

Additional info for Best Loved Quilting Themes

Example text

Verlag Archäologische Fachliteratur. Langenweißbach 2002 Die ersten Menschen in Europa. Von Dietrich Mania. Sonderheft zu: Archäologie in Deutschland, 1998 Auf den Spuren des Urmenschen – Die Funde der Steinrinne bei Bilzingsleben. Von Dietrich Mania. Deutscher Verlag der Wissenschaften, Berlin, und Theiss-Verlag, Stuttgart, 1990 Weblinks zu diesem Thema finden Sie bei www. de unter »Inhaltsverzeichnis«. 47 A U T O R U N D L I T E R AT U R H I N W E I S E Rätselhaft erscheint ein mit Steinen und Knochenstücken gepflasterter Platz im Südosten der Ansiedlung (siehe Grafik rechts, Vordergrund).

In seiner kulturgeschichtlichen Bedeutung steht der eigentümliche gepflasterte Platz des Bilzingslebener Basislagers den gravierten Knochenartefakten zur Seite (Foto rechts). Seine Funktion können wir uns noch nicht endgültig erklären. Offensichtlich nahm dieser Ort im Alltagsleben der Gruppe eine herausra- gende Stellung ein. Man hat den Eindruck, dass die Frühmenschen das neun Meter breite Rund deshalb pflasterten, damit jedem deutlich war, dass hier keine Alltagsarbeiten stattfinden und Abfälle liegen bleiben durften.

Damit konnte man auch schon grob die Proportionen herausschlagen. Das Weitere war Feinarbeit, die anderes Werkzeug erforderte, nämlich sägezähnige und gebuchtete Feuersteingeräte. Mit denen hobelten und schliffen die Frühmenschen die Projektilform, die Spitzen und den glatten, dünnen Schaft (siehe Bild S. 50 im folgenden Interview). Was Werkzeuge und andere Gebrauchsgegenstände – soweit wir diese denn kennen – betrifft, waren die Bewohner von Bilzingsleben Profis. Sie unterschieden zum Beispiel Gesteinsarten nach deren Nutzungseigenschaften und verwendeten auch Knochen, Geweihe, Zahnbein und Holz.

Download PDF sample

Best Loved Quilting Themes by Debbie Mumm


by Edward
4.1

Rated 4.67 of 5 – based on 7 votes