Read e-book online Arbeitsleistung, Identitat und Markt: Eine Analyse PDF

By Gabriele Faßauer

ISBN-10: 353115950X

ISBN-13: 9783531159508

Im Folgenden wird eine strukturierte Einfuhrung in das Thema der vorliegenden Arbeit gegeben. Es erfolgen die Darstellung der Zielstellungen und die Offen- gung des Untersuchungsganges. Im ersten Teil der Einleitung geht es darum, die generelle Problemstellung der Arbeit her zuleiten und diese in der aktuellen (Forschungs-)Realitat zu positionieren. Des Weiteren werden die in der Arbeit zu behandelnden Untersuchungsbereiche der marktformigen Leistungsste- rung, der Identitat und der Anomie kurz vorgestellt sowie in ihrem zu analysierenden Zusammenhang erlautert. Im zweiten Teil der Einleitung werden die sich hieraus ergebenden Zielstellungen spezifiziert und der Aufbau der - beit erklart. 1.1 Problemskizze Gegenwartig lassen sich in Arbeitsorganisationen wesentliche Veranderungen bei der Steuerung menschlicher Leistung verzeichnen. Arbeitsorganisationen sind dabei solche organisationalen Gebilde, in denen die Mitgliedschaft und der Beitrag der Mehrheit der beteiligten Akteure nicht auf inhaltlich geteilten - tivlagen beruhen, wie z.B. bei politischen Parteien, Vereinen etc., sondern im Tausch gegen organisationale Gegenleistungen gewahrt werden (vgl. Schimank 2005). Unternehmen und offentliche Verwaltungen zahlen beispielsweise zu dieser Kategorie von Organisationen. Der Fokus der vorliegenden Arbeit wird auf aktuelle Tendenzen der Leistungssteuerung in erwerbswirtschaftlichen - ganisationen gerichtet. Unter Leistungssteuerung konnen alle organisationalen Aktivitaten der Schaffung und der Anwendung von Rahmenbedingungen und Instrumenten verstanden werden, die der Anpassung des Verhaltens und der Handlungen der Organisationsmitglieder an die Ziele der employer dienen und in der Weise Leistung definieren."

Show description

Read or Download Arbeitsleistung, Identitat und Markt: Eine Analyse marktformiger Leistungssteuerung in Arbeitsorganisationen PDF

Best analysis books

Download PDF by Marc Chamberland: Single Digits: In Praise of Small Numbers

The numbers one via 9 have impressive mathematical houses and features. for example, why do 8 ideal card shuffles go away a typical deck of playing cards unchanged? Are there quite “six levels of separation” among all pairs of individuals? and the way can any map want merely 4 colours to make sure that no areas of an analogous colour contact?

Get Formal Modeling and Analysis of Timed Systems: 9th PDF

This ebook constitutes the refereed court cases of the ninth foreign convention on Formal Modeling and research of Timed structures, codecs 2011, held in Aalborg, Denmark, in September 2011. The 20 revised complete papers awarded including 3 invited talks have been conscientiously reviewed and chosen from forty three submissions.

New PDF release: Wireless Sensor and Actuator Networks. Technologies,

Whilst picking the expertise ideas to advance a instant sensor community (WSN), it is necessary that their functionality degrees could be assessed for the kind of program meant. This ebook describes different know-how innovations - MAC protocols, routing protocols, localisation and information fusion innovations - and gives the ability to numerically degree their functionality, no matter if by way of simulation, mathematical types or experimental try out beds.

Extra resources for Arbeitsleistung, Identitat und Markt: Eine Analyse marktformiger Leistungssteuerung in Arbeitsorganisationen

Example text

Dabei wird das Entstehen von Selbstbewusstsein durch die gegenseitige Perspektivenübernahme der Interaktionspartner bewirkt. Ein Individuum erlangt demnach nur dann ein selbstreflexives Bewusstsein, wenn es lernt, sein Verhalten und seine Handlungen aus der Sicht anderer zu interpretieren. 2 Die Sozialisationsstufen von „play“ und „game“ Die wechselseitige Perspektivenübernahme zwischen Interaktionspartnern ist nach Mead der grundlegende Mechanismus zum Erwerb von Selbstbewusstsein. 34 „Taking the role of the other“ drückt aus, dass sich das Selbstbild eines Individuums aus dessen innerer Repräsentation der Reaktionen seiner Interaktionspartner auf seine eigenen Verhaltensweisen ergibt (vgl.

So lässt sich Anerkennung mit Holtgrewe et al. (2000, S. 3 Subjektive Identität und moderne Gesellschaftsform Die sozialwissenschaftliche Thematisierung und Konzeption individueller Identität als auch die alltagsweltlichen Vorstellungen über Identität sind zumeist durch grundlegende Vorstellungen über die Beschaffenheit moderner Gesellschaftsformen geprägt (vgl. Baumeister 1986; Keupp et al. 2002). So ist die Vorstellung, dass jede Person über eine individuelle - also einzigartige und selbstbestimmte - Identität verfügt bzw.

43 gibt es tiefe und solide Grundlagen. Man hält sein Wort, erfüllt seine Verpflichtungen. Das gibt bereits eine Basis für den Selbstrespekt. Doch handelt es sich hier um Eigenschaften, die den meisten Mitgliedern unserer Gemeinschaft zuzuschreiben sind. Wir alle versagen gelegentlich, aber im großen und ganzen stehen wir zu unserem Wort. Wir gehören zu einer Gemeinschaft und unser Selbstrespekt hängt davon ab, dass wir uns als selbstbewusste Bürger sehen. “(Mead 1973, S. ” Mead 1934, S. 205). So lässt sich Anerkennung mit Holtgrewe et al.

Download PDF sample

Arbeitsleistung, Identitat und Markt: Eine Analyse marktformiger Leistungssteuerung in Arbeitsorganisationen by Gabriele Faßauer


by Richard
4.4

Rated 4.11 of 5 – based on 13 votes